02.09.2019

 

 

Liebe Eltern,

 

das neue Schuljahr steht vor der Tür und viele Kinder kommen aus den Grundschulen an die Pestalozzi Mittelschule um ihre Schullaufbahn fortzuführen. Die Mädchen und Jungen freuen sich auf die neue Schule und sind gespannt auf ihre neuen Klassen, die neuen Lehrer und auf den Unterricht.

 

Um ihnen einen guten Start zu erleichtern finden sie in unserem Download-Center einen Link zu der Materialliste für die 5. Jahrgangsstufen.

Hier ist aufgelistet, was ihr Kind im neuen Schuljahr benötigt.

 

Bitte besorgen sie diese Materialien so bald wie möglich, damit ihr Sohn/ihre Tochter gut und schnell in das neue Schuljahr starten kann.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

die Klassenlehrkräfte der 5. Jahrgangsstufe 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 08.07.2019

 

 

Aufnahmeprüfungen zum M-Zug für Schüler, die die Aufnahmebedingungen nicht erreicht haben.

 

Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie nachfolgende Informationen und fragen Sie bei den Klassenleitern ihres Sohnes/ ihrer Tochter nach.

 

Von ihnen erhalten sie weitere Informationen und die Anmeldeformulare.

 

 

Die Anmeldung muss dem Sekretariat der Pestalozzi Mittelschule bis zum letzten Schultag (Freitag, 26. Juli) vorliegen!

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

in Absprache mit dem Staatlichen Schulamt in der Stadt und im Landkreis Regensburg finden die Aufnahmeprüfungen zum M-Zug für die Jahrgangsstufen 7,8 und 9 zum Schuljahr 2018/2019 zentral an der Mittelschule am Schlossberg Regenstauf statt.

Es gelten folgende Prüfungstermine (Beginn jeweils um 08:45 Uhr):

  • Mathematik: 02.09.2019
  • Englisch: 03.09.2019
  • Deutsch: 04.09.2019

Folgendes Verfahren soll beachtet werden:

  • Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Schuljahr den M-Zug besuchen möchten, aber die Aufnahmebedingungen weder mit dem Zwischenzeugnis noch mit dem Jahreszeugnis erreicht haben, melden sich an ihren Sprengelschulen zu Beginn der Sommerferien für die Aufnahmeprüfungen an.
  • Die Sprengelschulen übermitteln per Fax (09402/9481010) bis Freitag, 02.08.2019 das Jahreszeugnis und das beiliegende Datenblatt. Später eingehende Meldungen werden nicht berücksichtigt.
  • Am 04.09.2019 erhalten die Sprengelschulen von uns die Ergebnisse der Aufnahmeprüfungen. Die Sprengelschulen benachrichtigen danach die Eltern.

Mit freundlichen Grüßen

Alois Amann

Rektor Mittelschule am Schloßberg, Regenstauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Schüler/innen, liebe Erziehungsberechtigte,

wir wünschen erholsame Ferien. 

 

Die Schule beginnt wieder am 11.03.2019

 

(Faschingsferien vom 04.03 – 08.03.2019)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

INFORMATIONSABEND für die neue 5. Klasse (18:00 Uhr)

+

INFORMATIONSABEND M-ZUG (18:45 Uhr)

Regensburg, 10.01.2019

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kinder und Jugendliche,

am Donnerstag, 21.02.2019 finden die Informationsabende für die 5. Klasse im Schuljahr 2019/20 sowie zum M-Zug statt.

Wir laden Sie und euch herzlich ein, um Sie über unser Schulprofil, die besonderen Angebote der Mittelschule Pestalozzi und

den M-Zug zu informieren. Sie haben auch die Gelegenheit, direkt mit Schüler/innen ins Gespräch zu kommen.

 

Termin:

18:00 Uhr, Raum 108b Mittelschule Pestalozzi

 

Themen:

Teil 1 (18:00 bis 18:45)

Lernen in den Klassen 5 und 6

Schulische Anschlussmöglichkeiten nach der 5. und 6. Klasse

Offene Ganztagsschule

Jugendsozialarbeit an Schulen

 

Teil 2(18:45 bis 19:30)

Was ist der M-Zug?

Vorteile des M-Zugs

Der/die „ideale“ M-Schüler/in

Wie kommt man in den M-Zug?

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Herzliche Grüße

                   Karin Alkofer, Schulleiterin, Gerhard Schrötter, Konrektor, Ursula Schmidt, Beratungslehrerin

 

 

 

 

 

Einladung zum interreligiösen Friedensgebet

Taube  Friedensgebet

 

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

Wir setzen ein Zeichen für Frieden und für ein gutes Zusammenleben unserer Schülerinnen und Schülern unabhängig von ihrem Glauben.

Deshalb gestalten unsere Religionslehrer-/innen der verschiedenen Konfessionen Herr M. Stemp (kath. Religionslehrer), Frau U. Schmidt (ev. Religionslehrerin) und Frau S. Kirgil (islam. Religionslehrerin) am

 

Montag, den 17.12.2016 um 8:45 Uhr

für alle Schüler und Schülerinnen ein gemeinsames Friedensgebet.

 

Da unsere Schule keinen Raum besitzt, der groß genug für alle Schülerinnen und Schüler ist, werden wir für das interreligiöse Gebet die Kirche St. Anton nutzen. Auch die Lehrerin für islamischen Religionsunterricht organisiert das Friedensgebet mit. Deshalb ist die Veranstaltung auch für Schüler/innen mit muslimischem Glauben verpflichtend. Auch orthodoxe und konfessionslose Schüler/innen nehmen an der Veranstaltung teil.

Wir freuen uns auf diese gemeinsame Veranstaltung, die die Verbindung zwischen den Religionen ausdrückt.

Herzliche Grüße

gez. Karin Alkofer, Schulleiterin im Namen des Kollegiums

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                             

Staatliche Schulämter im Landkreis
und in der Stadt Regensburg

Donaustaufer Str. 70, 93055 Regensburg   

Tel. 0941 4009-534    

Fax 0941/4009 527                                                                                                                 

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressemeldung

In den kommenden Wochen und Monaten gibt es wieder Tage, an denen ungünstige Witterungsbedingungen, insbesondere winterliche Straßenverhältnisse und Sturmtiefs, es im Einzelfall kurzfristig notwendig machen können, zum Schutz der Schülerinnen und Schüler den Schulunterricht ausfallen zu lassen. Entscheidungen über witterungsbedingten Unterrichtsausfall müssen unter Einbeziehung der betroffenen Personengruppen meist kurzfristig und zügig getroffen werden. Weiterhin gilt es, die Öffentlichkeit, insbesondere die Schülerinnen und Schüler und deren Erziehungsberechtigte, rechtzeitig, nach Möglichkeit am Vortag, über die Entscheidung, ob Unterricht ausfällt, zu informieren.

Die Entscheidung über einen großflächigen oder regional begrenzten Unterrichtsausfall trifft eine sog. „Lokale Koordinierungsgruppe Unterrichtsausfall bei ungünstigen Witterungsverhältnissen“. In diese Koordinierungsgruppe sind Vertreter aller Schularten, sowie das Landratsamt und die Stadt Regensburg unter Federführung der Staatlichen Schulämter im Landkreis und in der Stadt Regensburg eingebunden.

Die lokale Koordinierungsgruppe Schulausfall entscheidet, ob die Witterungsbedingungen im Landkreis bzw. in der kreisfreien Stadt einen geordneten Unterrichtsbetrieb nicht mehr zulassen und der Unterricht ausfällt. Die Entscheidung ist verbindlich und gilt einheitlich für alle öffentlichen Schulen des Landkreises bzw. der Stadt Regensburg sowie für die Volkshochschulen im Landkreis Regensburg.

Die Koordinierungsstelle informiert alle betroffenen Schulen, die Ministerialbeauftragten der weiterführenden Schulen, sowie über eine Online-Datenbank die Rundfunkanstalten, das Staatsministerium für Unterricht und Kultus und die Regierung der Oberpfalz. Eltern können sich darüber hinaus auch auf den Webseiten ihrer Schulen sowie auf den Webseiten des Landratsamtes (www.landkreis-regensburg.de) bzw. der Stadt Regensburg (www.regensburg.de) und des Staatlichen Schulamts (http://schulamt.schulen2.regensburg.de ) informieren. Eltern/Erziehungsberechtigte werden gebeten, bei entsprechenden Witterungsbedingungen die Radiomeldungen zu verfolgen (Radio Charivari, Antenne Bayern, Bayerischer Rundfunk).

Für Schülerinnen und Schüler, welche die Mitteilung nicht mehr rechtzeitig erreicht hat und die dennoch im Schulgebäude eintreffen, ist eine angemessene Beaufsichtigung gewährleistet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Verabschiedung nach über 20 Jahren an der Pestalozzi

 

Diese Woche verabschiedete die gesamte Schulfamilie Christine Krottenthaler.

Nach über 20 Jahren im Sekretariat fiel niemandem der Abschied leicht.

Sowohl die Schulleiterin Frau Alkofer als auch das Kollegium sprachen Frau Krottenthaler

ihre tiefe Dankbarkeit für die vorbildliche Arbeit und treue Unterstützung aus.

Auch eine Abordnung der Schüler bedankten sich für ihren unermüdlichen Einsatz und

ihr stets offenes Ohr.

Frau Krottenthaler wechselt an eine andere Schule im Stadtgebiet Regensburg.

Wir wünschen ihr für diesen neuen Abschnitt alles Liebe und Gute und vor allem Gesundheit.

Vielen Dank für die tolle Arbeit!

Krottenthaler